Spielbericht GF 07.10.2017 SG Potsdam/Mellensee

Saisonstart in der Großfeldliga

Nach langer Wartezeit ging es am 07.10.17 mit der GF Saison los und die SG Potsdam/Mellensee hat sich viel vorgenommen. Das es ihnen ernst ist, sollte uns das erste Spiel gegen UHC Berlin zeigen. In der 8. Minute erzielte Sven das erste Tor der Saison und es sollte nicht das letzte in diesem Spiel für die SG sein. Auf beiden Seiten zeigten sich Stärken aber auch Schwächen, man merkte, dass man erst zu seinem Spiel finden muss.

Die SG machte es dem Gegner schwer sein Spiel zu finden. Dem UHC nutzten daher nur seine schnellen Contra Möglichkeiten um auf diese Art 2 Gegentore  zu erzielen. So ist man mit einem 1:2 in die erste Drittelpause gegangen.

Das zweite Drittel ging eindeutig an den UHC, in binnen 15 Sekunden gelang es ihn 2 Tore zu schießen.

Aber durch ein Anschlusstor von Atte gingen die Köpfe bei der SG wieder hoch und man begann sich zurück zu kämpfen.
Leider bekamen wir im Eifer des Kampfes Zeitstrafe für 2 Spieler,  trotzdem schaffte es Atte ein Treffer im Unterzahlspiel erzielen.

Vor dem letzten Drittel stand es 3:5 für UHC und so mobilisierten wir noch einmal all unsere Kräfte für das letzte Drittel.

Wir siegten im letzten Drittel mit 2:0 durch die Tore von Tim und Atte. So endete das Spiel in der regulären Spielzeit mit 5:5, das heißt  die SG musste in die Verlängerung. Die Entscheidung sollte somit mit dem ersten Tor in der Verlängerung fallen und das Tor ließ nicht lange auf sich warten.

Leider erzielte der UHC das entscheidende Tor in der 48. Sekunde der Verlängerung durch ein Abstimmungsfehler in unsere Verteidigung.

Es war ein unglückliches Tor aber so ist es nun mal im Spiel, es kann nur ein Sieger geben. Aber die SG ist mit einem mehr als verdienenden ersten Punkt in die Saison gestartet. Wir haben eine gute Mannschaftsleistung gesehen und auch ein ruhige Bank, was es Franzi als Betreuerin um einiges leichter gemacht hat.

Lucas seine kurze Einschätzung zum Spiel:

Am 7.10. war unser erstes Spiel für diese Saison. SG Potsdam/Mellensee gegen UHC Berlin. Es war ein spannendes Kopf an Kopf Rennen beim Erzielen der Tore. Zum Ende war dann auch noch Gleichstand  5 : 5. In der Verlängerung hatte UHC dann das Tor geschossen und den Sieg mit nach Hause genommen.

 

Bitte Kommentar schreiben

Bitte einloggen, um einen Kommentar zu schreiben.

News vom FVBB

Weitere Floorball-Großevents in Berlin und Brandenburg

Der FVBB hat sich zu einer Hochburg deutscher Floorball-Großevents gemausert, die Projekte sollen aber weiterhin nachhaltig organisiert werden.

Der Beitrag ...

SCS gewinnt Regionalliga Großfeld

In den Playoffs der Regionalliga Großfeldfeld Herren setzte sich der SCS Berlin in der Overtime gegen die Floorball Turtles durch.

Der Beitrag ...

Verbandsliga Kleinfeld beendet

In den Playoffs der Verbandsliga Kleinfeld Herren setzte sich der VfL Tegel in einem umkämpften Finale gegen den TSV Rangsdorf durch.

Der Beitrag ...

U15 Meisterschaft geht nach Tegel

Auch in der U15 wurden die finalen Platzierungen der Saison 2017/18 ausgespielt.

Der Beitrag U15

...

Spannende Playoffs in der U11

In den Playoffs der U11 sicherte sich der Rangsdorfer Nachwuchs nach spannenden Playoffs den Titel.

Der Beitrag ...

Volunteers für Landes- und Bundesfinale Floorball gesucht

Für die Durchführung des Landesfinals (19.04.18) und das Bundesfinale (11.06.18) Floorball der Schulen suchen wir noch Volunteers.

Der Beitrag ...

Sponsoren
Hauptsponsoren

     

 

Floorball-Piraten

Floorball-Piraten
Hauptstr. 24
15838 Am Mellensee OT Mellensee